JUDITH LIEBE
flagus flagus HOME FIGURATION LANDSCHAFT PAPIERRBEITEN PERSON KONTAKT
JUDITH LIEBE
Geboren in München, Tochter des Filmemachers Eckhart Schmidt und der Schauspielerin Isolde ter Jung
Lebt und arbeitet in Los Angeles und München.

Ausbildung
Konzept Kunst, Prof. Klaus Böhmler, HBK Hamburg
Studium der Philosophie,Kunstgeschichte und neuer deutscher Literatur an der Ludwig-Maximilian-Universität München
Malerei bei Prof. Daniel Spoerri, Akademie der bildenden Künste, München
Aktstudium Heinz Butz, Akademie der bildenden Künste, München
Diplom der Malerei bei Leonardo Cremonini, École Nationale Superieure des Beaux Arts in Paris mit spezieller Auszeichnung



portrait
Einzelausstellungen
2011 Brett Rubbico Gallery, Newport Beach, CA | 2010 David Jones Gallery, Venice, CA | 2008 "Pandora's Box", Marble Arch Fine Arts, Los Angeles | 2008 German Consulate, Los Angeles | 2007 Galerie "Kunstblick", Berlin | 2005 Frank Pictures, Bergamot Station, Los Angeles | 1999 "Forum 69", Hamburg | 1998 Galerie "George Remas", Toulouse | 1997 Association "x-ture", Neuilly sur Seine | 1994 Galerie "Combat", Paris | 1992 Galerie "d' Aventure", Paris | 1991 Galerie des Beaux Arts, Paris | 1987 Galerie Schanzenviertel, Hamburg

Gruppenausstellungen
1987 HBK, Hamburg | 1988 - 1990 Academy of Fine Arts, München | 1989 Galerie des Beaux Arts, Paris | 1993 Galerie des Beaux Arts, Paris | 1999 Brigitte Henninger, Seefeld | 2000 Brigitte Henninger, Seefeld | 2001 Brigitte Henninger, Seefeld, ArtLounge, Cologne | 2005 Galerie Andreas Binder and Brigitte Henninger, München | 2006 Alte Post, München

Private Kollektionen
Bernd Eichinger Private Collection
Mann Collection Los Angeles



zu STARMONEY


zu THE MIRACLE